Clubheim NEU wird Realität!

Unser bestehendes Clubheim hat Charme. Natürlich nur, wenn man kleine Kabinen, verwinkelte Gänge, Stufen und Treppen, herunter bröckelnder Putz, Löcher in der Decke, kaltes Wasser in der Dusche, ganz generell beengte Verhältnisse oder eine mittlerweile marode Bausubstanz als charmant bezeichnen möchte.

All das ist aber nicht verwunderlich, immerhin wurde unser Clubheim anno 1961 als kleines Schmuckkästchen gebaut, in den Jahren 1976, 1980 und 1982 erfolgten Zubauten. Der jetzige Ausschank wurde 1990 überdacht. Eh klar, niemand mag eine gewasserte „Rote“ oder ein verregnetes Bier. Im Jahr 2003 wurde eine Arbeitsgruppe installiert, die sich sehr intensiv mit einem Neuprojekt beschäftigte. 2004 wurden Container als Kabinen aufgestellt, die ob des kurz bevorstehenden Neubaus nur für den vorübergehenden Gebrauch geplant waren. Weil es mit dem neuen Clubheim damals nicht klappte, stehen die Container heute noch…

Jetzt ist es aber so weit. Es geht los. Ganz können wir es noch nicht glauben, sehnen uns aber danach, bald in ein neues Sporthaus einzuziehen. Wobei der Weg noch ein weiter ist und immense Aufgaben auf den Sportclub Göfis zukommen: Wir werden jede Menge Geld in die Hand nehmen müssen und sind deshalb über jegliche Unterstützung froh. Wir werden auch sehr viel Eigenleistungen einbringen und freuen uns auch in diesem Zusammenhang über rege Mithilfe von Freunden und Unterstützern des SCG. Gemeinsam können und werden wir unseren Traum wahr werden lassen.

Um dies zu erreichen, haben wir uns mit der Gemeinde Göfis darauf geeinigt, dass der SCG rund 10 % der Gesamtbaukosten beisteuert und damit die Finanzierung des Kiosk-Bereichs übernimmt. Die € 248.000, - sind für uns als Verein ein Strecken nach der (neuen) Decke und werden uns Vieles abverlangen. Umso wichtiger wird es sein, getreu unserem Motto „Ein starkes Team aus Göfis für Göfis“, dass alle mit anpacken!

Im Sinne der Nachhaltigkeit wird das neue Sporthaus auch über eine PV-Anlage auf dem Dach verfügen. Die Photovoltaik-Anlage erstreckt sich über 200 m2. Die Installation ermöglicht, Strom für rund sechs Einfamilienwohnhäuser zu generieren. Die Finanzierung der PV-Anlage wird mittels einer Bürgerbeteiligungsaktion der Gemeinde Göfis auf die Füße gestellt.

 

Zahlen und Fakten:

Gesamtkosten:     € 2.600.000,-
Anteil SC Göfis:     € 248.000,-
       
Gebäude:   Länge: 62,20 m
    Breite: 13,60 m
    Bebaute Fläche: 1.020 qm
    PV-Anlage: 200 qm
Nutzfläche:   Clubhaus gesamt: 410 qm
    Clubheim: 105 qm
    Terrasse: 230 qm
    Kaltlager: 75 qm

Sie haben Fragen oder wollen uns beim Neubau unterstützen?

Kernteam-Mitglieder Neubau:    
Michael Tschütscher +43 664/75 109 464 tschuetscher.michael@gmail.com
Rainer Caminades +43 664/46 17 143 caminades@iplace.at
Johannes Bauer +43 650/68 11 200 johannes.bauer@hotmail.com
Kevin Nesensohn +43 660/48 16 424 kevin.nesensohn@outlook.com
Luca Lampert +43 664/38 72 805 luca.lampert@outlook.com
Jürgen Hafner +43 664/58 36 519 juergen.hafner@ me.com
Raphael Schwarz +43 664/75 038 569 schwarzraphael34@gmail.com
Werner Nägele +43 664/21 64 658 werner.naegele@gmx.at