05.08.2019: Heimniederlage gegen den FC Egg

Gegen den Titelkandidat aus dem Bregenzerwald konnte unsere Mannschaft trotz einer sehr guten kämpferischen und taktischen Leistung keine Punkte auf der Habenseite anschreiben! Trotz des frühen Rückstands in der 1. Minute begann unsere Elf sehr diszipliniert und konnte bereits in der 9. Minute durch Dirk Koller nach einer Standardsituation ausgleichen. Leider hielt dieser Spielstand nicht sehr lange und der FC Egg konnte den erneut mit einem Tor in Führung gehen. Unser Team ließ nicht locker und konnte durch einen Sonntagsschuss von Jonas Schwarz den Ausgleich und zugleich Pausenstand herstellen.
Nach der Pause war unser Gegner gewillt alle Punkte mitzunehmen und baute mehr und mehr Druck auf! Unsere Jungs waren immer noch sehr konzentriert bei der Sache und hielten gut dagegen! Schlussendlich hatten wir dann mit den Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns, milde ausgedrückt, kein Glück und standen am Ende mit leeren Händen da: dem 2:3 der Egger ging eine glasklare Abseitsposition voraus und vor dem 2:4 wurde ein Defensivspieler des SCG gefoult, sodass er nicht mehr entscheidend eingreifen konnte.

Fazit: Eine mehr als anständige Leistung wurde leider nicht mit einem Punktegewinn belohnt und jeder Fehler wird in der V-Liga eher bestraft als in der Landesliga. Mund abputzen und weitermachen, dann werden die ersten Zähler auch eingefahren.

SC Göfis : FC Egg     2:4 (2:2)
Tore:  Dirk Koller               Dos Santos 2x
          Jonas Schwarz        Pereira Rosales
                                            Bekar 

SC Göfis 1b : SCR Altach 1b (Cup)     0:8 (0:4)

 

Vorschau:  Sonntag 11.08. 17:30 Uhr    FC Schruns vs. IPA SC Göfis
                  Freitag 09.08. 19:30 Uhr      SPG Großwalsertal Ib : IPA SC Göfis Ib


<- Zurück zu: News