20.04.2018: Graf Kickers : AH Göfis 1:3 (0:2)

Unsere Freunde aus Dornbirn feiern ihr 40-jähriges Jubiläum und laden uns zu diesem Spiel nach Dornbirn ein. Gegenüber den letzten Spielen zeigen sich die Graf Kickers deutlich stärker und fordern uns doch deutlich. Bei schönstem Fußballwetter und besten Platzverhältnissen zeigen wir aber unsere spielerische Stärke und vor allem – was zuletzt nicht immer der Fall war – unsere Tor-Effizienz. Aus 1,5 Chancen machen wir 2 Tore – gut für uns, deprimierend für unsere Gegner.

In der Halbzeitpause machen die Trainer darauf aufmerksam, dass wir nicht nachlassen dürfen und weiterhin voll konzentriert sein müssen. Dies wird auch beherzigt, nur bei einer Situation nützen die Hausherren ihre Chance und verkürzen auf 1 zu 2. Für kurze Zeit ist das Spiel wieder offen, aber wir bleiben weiterhin aktiv und auch offensiv. Nach einem Eckball verwandelt Bujar per Kopf wunderschön ins Kreuzeck – ein Traumtor.

Nun sind die Hausherren gebrochen und die letzten 10 Minuten kommen wir zu weiteren 6-7 Chancen und hätten mindestens 3 Tore machen müssen. Es bleibt schlussendlich beim 1 zu 3 für uns – wieder ein Sieg, das tut gut.

Torschützen: Reinhard Fasser, Andreas Vonbrül und Bujar Sadikaj.

Anschließend sitzen wir in gemütlicher Runde beim Clubheim der Graf Kickers und genießen das gut gekühlte Mohren-Bier. Woody überzeugt unseren Kassier, dass eine Kassarunde zur zusätzlich von den Hausherren bezahlten Runde sein muss – das ist gut so. (rc)


<- Zurück zu: News