27.04.2018: AH Tisis : AH Göfis

Mit Müh und Not bekommen wir 12 AH-Spieler für dieses Auswärtsspiel zusammen. Tisis hingegen hat 17 AH-Spieler zur Verfügung.

Bemerkung von Trainer Berni: Tisis: viel Quantität, vermutlich wenig Qualität Göfis: wenig Quantität, hoffentlich deutlich mehr Qualität. Das Spiel beginnt und wir starten mit sehr vielen Abspielfehlern und diese ermöglichen den Hausherren immer wieder unsere Verteidigung und unseren Goalie zu beschäftigen. Wir kommen in der ersten Halbzeit zu keiner wirklich guten Torchance. Tisis hingegen findet immer wieder Chancen vor – durch Fehler oder Abspielfehler unserer Mannschaft ermöglicht. Den Tisnern gelingen 2 Tore und gehen somit mit einem guten Polster in die Halbzeit.

Wir starten nach der Halbzeitpause deutlich besser und kommen nun auch zu ersten Chancen – ein Heber von Bujar aus 30 Meter verfehlt nur knapp das Ziel. Die wenigen Halbchancen die sich uns in Folge bieten, werden alle vergeben – daher geht Tisis als Sieger vom Platz.

Nach dem Spiel zeigen wir aber unsere „Sitz-und-Feier-Qualitäten“ und können zumindest in dieser Disziplin gewinnen. Frosch feiert seinen 45. Geburtstag mit uns – gibt eine Runde aus – das ist Mannschaftstreue. Wody gibt unserem Kassier Markus das Zeichen, die Kassa zu öffnen und die Getränke werden fleißig serviert. Ein schöner Abend, trotz verlorenem Spiel – beim nächsten mal hoffen wir wieder auf einen kompletten Kader. (rc)


<- Zurück zu: News