28.09.2021: Kleinfeldturnier in Schruns

 

Endlich war es wieder so weit, nach langer corona-bedingter Spielpause, starteten die AH-Göfis wieder mit dem Wettkampfbetrieb. Am Donnerstag 26.08.2021 nahmen die Göfner Altherren-Kicker an einem AH-Kleinfeldturnier in Schruns teil, dem erstmals durchgeführten „Legenden Cup“.

Bei Regenwetter trafen wir auf einige uns größtenteils unbekannte Gegner wie dem FC Silbertal, SC Lorüns und weitere Mannschaften aus dem Montafon und Umgebung. Dank zweier Verstärkungen von den Walgaunern (Danke an „Brizo“ und „Tschäbi“) rechneten wir uns doch einiges aus, doch es kam anders… Schon im ersten Spiel verletzte sich ein Spieler und auch so manchen Krampf mussten wir wegstecken. Problematischer als unsere körperlichen Beschwerden war jedoch an diesem Tag unsere Chancenverwertung. Technisch und spielerisch war unsere Leistung in Ordnung, wir waren mit den anderen Mannschaften auf Augenhöhe. Was aber gar nicht klappte an diesem Tag, war die Verwertung unserer vielen Tormöglichkeiten. Denn auch bei den Altherren gilt: „Schießt du keins – dann bekommst du eins“. So belegten wir schlussendlich den 5. Platz unter 7 Mannschaften. Besser lief es beim zusätzlich zum Turnier durchgeführten Elfmeterschießen, da erreichten wir den 2. Platz.

Erwähnenswert sei noch der ungewöhnliche Pokal den wir bekommen haben (siehe Bilder) und dass wir mit einem Durchschnittsalter von 47 Jahren die älteste Mannschaft des Turniers waren.

Spieler:
Bischof Markus
Gabriel Klaus (Tschäbi)
Grabher Gerald
Huber Christof (Brizo)
Keckeis Leander
Nägele Werner
Scheiber Roland
Schneider Ingmar


<- Zurück zu: News