30.03.2022: Ski-Ausflug

10 AH-Mitglieder haben sich angemeldet, tatsächlich teilgenommen haben schlussendlich 8 Teilnehmer. Aber diese mussten ihr Kommen nicht bereuen.

Nach einem Frühstück im Alpina geht es bei schönstem Wetter ab auf die Piste.  Die ersten fanden schon nach gut einer Stunde den Einkehrschwung, die anderen folgten etwas später.  In lustiger Runde sitzen wir auf der Sonnenterasse und genießen die Aussicht, die Sonne und das Bier.

Der zweite Einkehrschwung wird einstimmig abgesagt und auf der Faulbrunn Alm der Hock verlängert. Gegen 14.00 Uhr geht’s weiter zum Weiberhimmel. Die technischen Fahrkünste sind schon leicht reduziert, trotzdem meistern wir den schwierigen Hang und kommen wohlbehalten beim Weiberhimmel an – auch hier geht ein Platz an der Sonne an uns. Die Sonne verschwindet langsam und es wird kälter, also weiter zu Adis Bar. Dort sitzen wir beim Großbildschirm und die Interessierten können das Formel 1 Training beobachten. Um ca. 18.15 verabschieden wir uns von Adi und fahren weiter Richtung Tal – hier bereitet der letzte Hang vielen doch sehr große Schwierigkeiten, aber alle kommen unverletzt ins Alpina.

Beim Abendessen macht sich doch bei einigen schon die Müdigkeit bemerkbar, aber Kämpfen ist angesagt. Ein wunderschöner Skitag geht zu Ende, am Sonntag beim Frühstück sind alle wieder – früher oder später – auf den Beinen. Hier noch ein großes Dankeschön an Markus unseren Kassier, er zeigte sich am Samstag äußerst spendabel.

Galtür, wir kommen nächstes Jahr sicher wieder. (rc)


<- Zurück zu: News